Perücke und Schultrolley für Katja S.

Durch die Gurte und das Gewicht einer Schultasche würden sich Blasen an den Druckstellen bilden, da ich an einer sehr seltenen angeborenen Blasen bildenden Erkrankung leide. Daher benutze ich einen Schultrolley, bei dem jedoch der Reißverschluss kaputt war. Ich bin daher sehr dankbar, dass ich mir mit Hilfe der Stiftung nun einen neuen Schultrolley kaufen konnte.

                        

Aufgrund meiner Erkrankung habe ich viele Haare verloren und nun einige haarlose Stellen, so dass ich sehr darunter gelitten habe und oft darauf angesprochen wurde.

Daher bin ich sehr glücklich, dass uns die Stiftung Kinderdermatologie den Kauf einer Echthaarperücke finanziell ermöglicht hat.

Katja S, ist ein betroffenes Kind aus Freiburg.